Informationen zur Anmeldung

Voraussetzungen für die Aufnahme

  • Für alle Betreuungsmodule ist die Mitgliedschaft im Betreuungsverein der Friedrich-Ebert-Schule e.V. erforderlich
  • Anerkennung der Vereinssatzung durch den oder die Erziehungsberechtigen
  • Die Betreuungsgebühr, das Mittagessensgeld und der Mitgliedsbeitrag werden per Lastschrift eingezogen. Eine Überweisung ist nicht möglich!

 

Aufnahmekriterien

Wenn es mehr Anmeldungen als Betreuungssplätze gibt, werden folgende Kriterien (Reihenfolge ohne Wertigkeit) berücksichtigt:

 

  • Kinder der 1. und 2. Klassen
  • Berufstätigkeit beider Elternteile oder Alleinerziehende
  • Familien in besonderen Notlagen
  • Geschwisterregelung
  • Anmeldezeitpunkt

 

Anmeldung zum Betreuungsangebot

  • Eine Anmeldung ist nach den hessischen Sommerferien für das nächste Schuljahr möglich
  • Das Anmeldeformular erhalten Sie in unserer Betreuung in der Friedrich-Ebert-Grundschule
  • Bei Fragen oder weiterem Informationsbedarf bezüglich der Anmeldung melden Sie sich gerne bei uns (siehe Kontakt)
  • Der Erhalt des Betreuungsplatzes ist nach Eingang einer schriftlichen Bestätigung des Betreuungsvereins verbindlich

 

Abmeldung vom Betreuungsangebot

  • Die Kündigungsfrist für eine Abmeldung vom Betreuungsangebot beträgt drei Monate zum Schuljahresende
  • Falls ein Nachrücker den Platz direkt belegt, ist eine Kündigung des Betreuungsplatzes auch während des Schuljahres möglich
  • Falls sich ein Kind nicht in die Betreuungsgruppe einfügt, behält sich der Betreuungsverein nach erfolglosen Gesprächen mit den Erziehungsberechtigten ein Kündigungsrecht von einem Monat vor

 

Anmeldung
20200318 - Flyer ab 2020.pdf
PDF-Dokument [173.2 KB]