Über uns

Entstehung

Veränderungen in der Arbeitswelt mit zunehmender Berufstätigkeit beider Elternteile oder auch die steigende Zahl Alleinerziehender, machen in verstärktem Maße die Einrichtung von Betreuungsangeboten erforderlich. Eltern sollen die Gewissheit haben, dass ihre Kinder in einem verlässlichen zeitlichen Rahmen vor und/oder nach dem Unterricht in der Schule in guten Händen sind. Der Betreuungsverein der Friedrich-Ebert- Schule e.V. wurde 2001 von berufstätigen Eltern gegründet, um das Miteinander von Kindern und Beruf zu erleichtern.

Konzept

Unser Hauptanliegen ist die Förderung der sozialen Entwicklung. Sich gegenseitig achten, Respekt voreinander zeigen und altersübergreifend miteinander Zeit zu verbringen sind wichtige Bestandteile des Betreuungsalltags. Beim freien Spielen, Vorlesen, Basteln, Bauen, Rollenspielen, Kochen, Backen kann jedes Kind seinen Vorlieben nachgehen und Freundschaften knüpfen. Hausaufgaben können in einem separaten Raum erledigt werden.

Team

Vorstand

Personen von links nach rechts: